Wichtige Information zu den Gottesdiensten

Keine Präsenz-Gottesdienste in der Stiftskirche

Das Presbyterium der Ev.-Luth. Stiftskirchengemeinde hat sich in einer Sondersitzung am 15.03.2021 die Corona-Schutz-Empfehlungen in der Evangelischen Kirche von Westfalen zu eigen gemacht. Diese sehen vor, ab einem Inzidenzwert von 100 keine Gottesdienste in Präsenz zu feiern. Der Inzidenzwert in der Stadt Bielefeld liegt seit dem 27. März über 100, ab dem 30. März gilt die Corona-Notbremse. Deshalb hat das Presbyterium in einer weiteren Sondersitzung am 29.03.2021 beschlossen, ab Gründonnerstag auf Präsenzgottesdienste in der Stiftskirche zu verzichten.

 

Gesegnete Osterzeit!

Wir wünschen allen eine gesegnete Osterzeit! Wir vertrauen auf den Zuspruch des Auferstandenen:

Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. (Matthäus 28,20)

Gemeindehaus ist Schnellteststation

Unser Gemeindehaus ist eine Schnelltest-Station. Die Schnelltests auf das Coronavirus (SARS-CoV-2) werden vom Malteser Hilfsdienst in Zusammenarbeit mit der Stiftung Solidarität durchgeführt. Das Gemeindehaus muss dabei nicht betreten werden, die Testungen werden durch ein geöffnetes Fenster an der Johannisstraße durchgeführt. Die Ergebnisermittlung geschieht vor Ort (PoC-Test), das Ergebnis wird nach ca. 15 Minuten mitgeteilt. Einmal in der Woche ist für jeden Bürger (ab 12 Jahren) ein Schnelltest kostenfrei.

Termine können auf www.solidarschnelltest.de vereinbart werden. Über den QR-Code kommen sie direkt zur Terminvergabe für die Teststation Schildesche.

Eine telefonische Anmeldung ist über die Corona-Hotline der Stiftung Solidarität möglich: Tel. 0521 - 2997700 (10 bis 14 Uhr).

Anschrift:
Gemeindehaus der Stiftskirchengemeinde Schildesche
Johannisstr. 13
33611 Bielefeld

Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Kirchplatz an der Stiftskirche.


Schnelltester*innen gesucht!
Die Stiftung Solidarität sucht zusammen mit dem Malteser Hilfsdienst für die Schnelltestungen noch Personal. Die Online-Schulung dazu erfolgt vorher von Fachärzten des Malteser Hilfsdienst. Die Tätigkeit wird mit 15 €/h vergütet. Bei Interesse bitte per Mail bei Benedikt Gellrich vom Malteser Hilfsdienst benedikt.gellrichdontospamme@gowaway.malteser.org melden.

Orgelmusik zu Ostern

Johann Sebastian Bach: Toccata, Adagio und Fuge C-Dur, BWV 564

Kantorin Barbara Jansen-Ittig spielt auf der Führer-Orgel der Stiftskirche (Link zum Youtube-Video)

God so loved the world

Mitglieder des Projektchores haben gemeinsam ein Vokalwerk von Bob Chilcott einstudiert und aufgenommen: God so loved the world. Auf dem Video sind die Sängerinnen und Sänger in Verbindung mit dem Corona-Hungertuch zu sehen, das bis zum Karsamstag den Schnitzaltar in der Stiftskirche verhüllt (Link zum Youtube-Video).

God so loved the world, that he gave his only begotten son that who so believeth in Him, should not perish but have everlasting life.

Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Johannes 3,16 (Lutherbibel 2017)

So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hingab. Jeder, der an ihn glaubt, soll nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben. (BasisBibel)

Jeden Dienstag Abend um 20 Uhr: "Feierabend"- Andacht über ZOOM

Jeden Dienstag Abend um 20 Uhr laden wir zu einer "Feierabend"-Andacht über ZOOM ein.

Nehmen Sie sich mit uns zusammen Zeit zum Singen, Beten und zur gemeinsamen Andacht.

Die Andacht dauert ca. 20 Minuten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Quatschen und Austauschen.

Wir freuen uns über Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer und auch als Mitwirkende.

Die Teilnahme ist über den folgenden Zoom-Link möglich:

https://us02web.zoom.us/j/83212891297?pwd=Q2NITGdod1MwcTUxRzBmWHpNYXozdz09

Es freuen sich

Beate Elmer- von Wedelstaedt, Heike Rakutt und Christine Hammer

 

>>Technische Hinweise

Stadtradeln 2021 – bald ist es wieder soweit

Vom 31.05. – 20.06.2021 wollen wir gemeinsam für das Klima radeln. Also am Besten jetzt schon anmelden (https://www.stadtradeln.de/home), dem Team „Stiftskirchengemeinde Bielefeld“ beitreten und trainieren!

Offene Kirche

Die Stiftskirche ist geöffnet

werktags 10 bis 12 und 15 bis 18 Uhr; samstags 10 bis 12 Uhr (durch Urlaub/Krankheit kann es Abweichungen geben; bitte Hygieneregeln/Maskenpflicht/Abstand beachten)

Auch wer die Kirche nicht betritt, findet etwas zum Mitnehmen – an der alten Laterne auf dem Kirchplatz!

20 Jahre Diakonische Altenzentren Bielefeld

Am 1. April 2021 jährt sich zum 20. Mal die Gründung der Diakonische Altenzentren Bielefeld gGmbH (DIABI). Unser Huchzermeier-Stift gehört dazu. Grund genug für uns, dankbar zurückzublicken und ebenso einen Blick in die Zukunft zu wagen für die anstehenden Projekte und Vorhaben (zum Download)!

Kunst im Gemeindehaus

Seit dem 21. Januar 2021 hängen im Gemeindehaus Bilder des Künstlers Norbert Behn. Das Haus muss pandemiebedingt weiterhin geschlossen bleiben, aber wir laden hier zu einem virtuellen Rundgang durch die Ausstellung ein.

Virtueller Rundgang durch die Ausstellung „Innenwelten und Wasserwelten“.  Bitte hier >>klicken

Noch Plätze frei : Sommerfreizeit 2021 für Jugendliche

Sommercamp am Dümmer vom 19. bis 30. Juli 2021

Ein Camp - viele Möglichkeiten!
Nach Zoom, Socialdistancing und dem grauen Coronawinter willst du mal wieder so richtig raus kommen, die Seele baumeln lassen und Gemeinschaft auftanken und dabei trotz allem sicher durch die Ausläufe der Pandemie kommen? Dann bist du bei uns genau richtig!
Denn wir fahren zum Dümmer und campen dort gemeinsam mit bis zu 80 Jugendlichen aus ganz Bielefeld.

Die Ausschreibung und eine Anmeldung gibt es zum Download.

Freizeitdaten: 19.07.-30.07.2021
Freizeit für: 30 Jugendliche im Alter von 12 – 16 Jahren
Leitung: Katharina Theine und Team

Veranstalter: Evangelische Jugend Schildesche, Johannisstraße 13, 33611 Bielefeld
Tel.: 0521-32960990
Mobil: 0160-91159201
E-Mail: nb08@kirche-bielefeld.de

Preis: 250,- Euro

Die Grippe und die Menschen

Johannes Neugebauer hat das Satire-Gedicht von 1920 aus unserem Gemeindebrief "Die Grippe und die Menschen" vertont.

An der "Spanischen Grippe" starben 1918 und in den Folgejahren ca. 50 Millionen Menschen - ganz überwiegend junge Menschen. Sollte jemand Parallelen zur Corona-Pandemie entdecken, wäre das nicht verwunderlich...

Derzeit keine Gruppen und Kreise im Gemeindehaus

Auf der Grundlage der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW in Verbindung mit der Corona-Schutz-Empfehlungen in der EKVW und den Handlungsrichtlinien im Ev. Kirchenkreis Bielefeld können sich Gruppen und Kreise auch weiterhin leider nicht in unserem Gemeindehaus treffen.

Der grüne Hahn

Das Thema Umwelt ist in aller Munde und auch die Kirchengemeinde der Stiftskirche Schildesche will sich hier noch stärker positionieren. Im Presbyterium wurde beschlossen, das Thema Umwelt durch das Umweltmanagement "Der grüne Hahn" zu verfolgen (Infos: Annabel Höpfner, annahoe74dontospamme@gowaway.web.de)

<weiterlesen>>>

Rino und Spidi erklären die Orgel der Stiftskirche

Für Kinder: Rino und Spidi erklären die Orgel

- hier könnt ihr ganz viel lernen

- die Fragen werden am Ende beantwortet

<zum Video hier klicken>

Einkaufsengel

Einkaufsengel aus Schildesche, für ältere und gefährdete Menschen der Stiftsgemeinde:
Unsere Einkaufsengel übernehmen den Einkauf für ältere und gefährdete Menschen in Schildesche.

Benötigen Sie also Hilfe beim Einkauf, können Sie sich gerne bei Katharina Theine, Jugendreferentin NB 08 Schildesche, unter 016091159201 melden und Ihre Telefonnummer hinterlassen.

Alle Predigten finden Sie unter der Seite "Gottesdienst"

Kollekte online

Spenden für Aufgaben in unserer Kirchengemeinde

Wir sind auch für Spenden für die Arbeit in unserer Kirchengemeinde dankbar.

Unser Spendenkonto Stiftskirchengemeinde:

IBAN DE42 3506 0190 2006 6990 68

BIC: GENODED1DKD (KD-Bank)

bitte als Stichwort "Stiftskirchengemeinde" angeben

.

Ansprechpartner

Bei Ihren Anliegen helfen wir Ihnen gerne weiter!

Wenden Sie sich einfach an

das Gemeindebüro,

das Presbyterium

oder direkt an einen unserer 

Pfarrerinnen und Pfarrer